Sprache oder Region wählen
Happyware Deutschland
Weltweite Lieferung & Support
Bis zu 6 Jahre Garantie
Vor Ort Reparatur Service

Microsoft Windows Server 2019 – Neuerungen und Erweiterungen des Microsoft Server OS

Wer im Business Bereich ein zuverlässiges Server Betriebssystem auf Windows-Basis sucht, dem steht mit dem jüngst veröffentlichten Microsoft Windows Server 2019 ein runderneuertes Server OS zur Verfügung. Dabei knüpft Windows Server 2019 in vielen Bereichen an den Vorgänger Windows Server 2016 an – viele Funktionen werden ergänzt und Stärken der vorherigen Version konsequent weiterentwickelt.

Wer im Business Bereich ein zuverlässiges Server Betriebssystem auf Windows-Basis sucht, dem steht mit dem jüngst veröffentlichten Microsoft Windows Server 2019 ein runderneuertes Server OS zur... mehr erfahren »
Fenster schließen
Microsoft Windows Server 2019 – Neuerungen und Erweiterungen des Microsoft Server OS

Wer im Business Bereich ein zuverlässiges Server Betriebssystem auf Windows-Basis sucht, dem steht mit dem jüngst veröffentlichten Microsoft Windows Server 2019 ein runderneuertes Server OS zur Verfügung. Dabei knüpft Windows Server 2019 in vielen Bereichen an den Vorgänger Windows Server 2016 an – viele Funktionen werden ergänzt und Stärken der vorherigen Version konsequent weiterentwickelt.

Hier finden Sie unsere Microsoft Windows Server 2019

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
  • Windows Server 2019 Essentials
  • Lizenz für 1 Server (1-2 CPUs)
  • OEM, DVD, 64-bit
  • Sprache: Deutsch
ab 343,00 € *
Details
  • Windows Server 2019 Standard
  • Lizenz für 16 Kerne
  • OEM, DVD, 64-bit
  • Sprache: Deutsch
ab 731,00 € *
Details
  • Windows Server 2019 Standard
  • Lizenz für 24 Kerne
  • OEM, DVD, 64-bit
  • Sprache: Deutsch
ab 1.131,00 € *
Details
  • Windows Server 2019 Datacenter
  • Lizenz für 16 Kerne
  • OEM, DVD, 64-bit
  • Sprache: Deutsch
ab 4.606,00 € *
Details
  • Windows Server 2019 Datacenter
  • Lizenz für 24 Kerne
  • OEM, DVD, 64-bit
  • Sprache: Deutsch
ab 6.926,00 € *
Details
  • Windows Server 2019 Standard
  • Add-On Lizenz für 2 weitere Kerne
  • OEM
  • Sprache: Deutsch
ab 99,00 € *
Details
  • Windows Server 2019 Standard
  • Add-On Lizenz für 4 weitere Kerne
  • OEM
  • Sprache: Deutsch
ab 193,00 € *
Details
  • Windows Server 2019 Datacenter
  • Add-On Lizenz für 2 weitere Kerne
  • OEM
  • Sprache: Deutsch
ab 577,00 € *
Details
  • Windows Server 2019 Datacenter
  • Add-On Lizenz für 4 weitere Kerne
  • OEM
  • Sprache: Deutsch
ab 1.152,00 € *
Details
  • Windows Server 2019 Datacenter
  • Add-On Lizenz für 16 weitere Kerne
  • OEM
  • Sprache: Deutsch
ab 4.616,00 € *
Details
  • Windows Server 2019 Standard
  • Add-On Lizenz für 16 weitere Kerne
  • OEM
  • Sprache: Deutsch
ab 755,00 € *
Details
  • Microsoft Windows Server 2019
  • 1 Benutzer-CAL
ab 40,00 € *
Details
  • Microsoft Windows Server 2019
  • 5 Benutzer-CALs
ab 189,00 € *
Details
  • Microsoft Windows Server 2019
  • 1 Geräte-CAL
ab 32,00 € *
Details
  • Microsoft Windows Server 2019
  • 5 Geräte-CALs
ab 140,00 € *
Details
Bitte kontaktieren Sie unser Vertriebsteam - wir werden Ihnen ein Angebot erstellen

Brauchen Sie Hilfe?

Dann rufen Sie uns einfach an oder nutzen unser Anfrageformular.

Hier bei HAPPYWARE erfahren Sie alles über die wichtigen Entwicklungen des Server Betriebssystems Microsoft Windows Server 2019. Neben Informationen rund um die Software finden Sie bei uns natürlich auch die passende Hardware, um Ihre IT zukunftssicher auszustatten.

Microsoft Windows Server 2019: Ein OS der Optimierungen – Das ist neu im Vergleich zu Windows Server 2016

  • Administration über das neue „Windows Admin Center“
    Mit dem Windows Admin Center hat Microsoft dem Windows Server 2019 eine grafische Verwaltungs-Oberfläche verpasst. Diese Konsole erlaubt dem Anwender weitreichenden Zugriff auf die verschiedenen Funktionen des Windows Server, die Überwachung der lokalen Hardware und sämtlicher Devices im Netzwerk sowie auch die Verwaltung von Azure Cloud-Diensten.
    Speziell beim letzteren Punkt spielt der „Azure Network Adapter“ seine Stärken aus, indem er die Option schafft, zwischen dem Windows Server 2019 und der Azure Cloud eine Point-to-Site VPN-Verbindung zu einem virtuellen Netzwerk einzurichten.
  • Speichermigrationsdienst für die schnelle Einrichtung von Servern
    Der neue Storage Migration Service von Windows Server 2019 bietet für Unternehmen und sonstige Anwender gleich zweierlei Vorteile: Auf der einen Seite können die eigenen Daten über diesen Dienst ohne Schwierigkeiten auf die neueste Windows Server-Version umgestellt werden, auf der anderen Seite kann er aber auch für die Cloud Migration von Dateiservern nach Azure genutzt werden.
  • Unterstützung von Kubernetes
    Im Rahmen der Entwicklungsunterstützung für Kubernetes wartet Windows Server 2019 mit der Container-Networking Funktion auf. Diese verbessert nochmals die Widerstandsfähigkeit der Plattformnetzwerke und bietet nun auch die Unterstützung von Container-Netzwerk-Plugins.
  • Optimierung des Windows Server für Hybrid-Szenarien
    Microsoft hat mit Windows Server 2019 zahlreiche Hybrid-Features in sein neues Server OS eingebaut, die auf eine stärkere Verschränkung lokaler IT-Infrastruktur mit den eigenen Azure Cloud-Diensten abzielen. Dazu zählen etwa die Dienste „Azure Backup“, „Azure Update Management“ oder auch „Azure Site Recovery“.
  • IPv6-Unterstützung für Netzwerke
    Mit Microsoft Windows Server 2019 hält nun auch die vollständige Unterstützung von IPv6 innerhalb von Server Netzwerken Einzug.

Erweiterungen bei Windows Server 2019: Diese Dienste haben neue Funktionen erhalten

Microsoft setzt mit Windows Server 2019 jedoch nicht nur auf zahlreiche neue Funktionen, sondern baut auch bestehende Stärken des Vorgänger-OS aus. Dazu gehören unter anderem:

  • Weiterentwicklung von Storage Spaces Direct (S2D)
    Die hauseigene Software Defined Storage-Lösung (SDS) von Microsoft hat das Unternehmen mit Windows Server 2019 um zahlreiche Funktionen ergänzt. Dazu gehören etwa die optionale Skalierung des Cluster Storage auf bis zu 4 Petabyte, die Möglichkeit der Deduplizierung und Komprimierung für ReFS-Dateien, Two-Node-Clustering und viele weitere Neuerungen. Zudem ist Storage Spaces Direct mit dem Windows Admin Center kompatibel.
  • Weiterentwicklung im Bereich Software Defined Networking
    Für Unternehmen, die auf gemischte Betriebssysteme setzen, fügt Microsoft bei Windows Server 2019 die Unterstützung für Ubuntu, Red Hat Enterprise Linux und SUSE Linux Enterprise Server hinzu. Diese Systeme können nun auf abgeschirmten virtuellen Maschinen („Shielded VMs“) ganz nach Bedarf ausgeführt werden, die zudem ein hohes Maß an Sicherheit für geschäftskritische Workloads bieten.
  • Weiterentwicklung des Windows Defender
    Der für Windows Server 2019 überarbeitete Windows Defender verfügt nun über zusätzliche Features wie den „Exploit Guard“. Das Windows Defender Advanced Threat Protection (ATP) System deckt dabei mögliche Bedrohungen innerhalb des Netzwerks auf – angefangen von der File-Ebene über den Exploit-Schutz für Schwachstellen bis zu Zugriffsversuchen aus dem internet.

Microsoft Windows Server 2019 und Server von HAPPYWARE: Eine starke IT-Kombi für Ihr Unternehmen

Um all diese Funktionen des neuen Microsoft Windows Server 2019 vollständig nutzen zu können, ist eine entsprechende IT-Infrastruktur natürlich unabdingbar. Individuell nach Kundenwunsch optimierte Server Konfigurationen sind die Voraussetzung für einen optimalen Workflow, einen hohen ROI und insgesamt geringe TCO auf Unternehmensseite.

  • Server Konfigurationen nach eigenem Bedarf
  • Server Hardware mieten oder leasen
  • Garantiepakete für Ihre Serveranlagen

Nutzen Sie die zahlreichen Neuerungen und Erweiterungen des Microsoft Windows Server 2019 mit einem leistungsfähigen Server aus dem Hause HAPPYWARE. Gerne beraten wir Sie zu der individuell passenden Konfiguration für Sie und Ihr Unternehmen!

Zuletzt angesehen