Sprache oder Region wählen
Happyware Deutschland
Weltweite Lieferung & Support
Bis zu 6 Jahre Garantie
Vor Ort Reparatur Service

VMware vSphere – Zuverlässige Virtualisierung für große Datacenter

Wo kleine Unternehmen sich noch an die Vorzüge der Virtualisierung herantasten, haben Großkonzerne und Betreiber von Datacentern schon längst die notwendigen Schritte unternommen. Denn wenn es eine Virtualisierungssoftware gefragt ist, die sich für eine Vielzahl an Systemen sowie für ganze Server-Cluster oder Cloud-Infrastrukturen eignet, führt aktuell kein Weg an VMware vSphere vorbei.

Lernen Sie die Stärken der Virtualisierungsplattform VMware vSphere kennen und entdecken Sie die Vielfältigkeit dieser Software-Lösung für Unternehmen.

Wo kleine Unternehmen sich noch an die Vorzüge der Virtualisierung herantasten, haben Großkonzerne und Betreiber von Datacentern schon längst die notwendigen Schritte unternommen. Denn wenn es... mehr erfahren »
Fenster schließen
VMware vSphere – Zuverlässige Virtualisierung für große Datacenter

Wo kleine Unternehmen sich noch an die Vorzüge der Virtualisierung herantasten, haben Großkonzerne und Betreiber von Datacentern schon längst die notwendigen Schritte unternommen. Denn wenn es eine Virtualisierungssoftware gefragt ist, die sich für eine Vielzahl an Systemen sowie für ganze Server-Cluster oder Cloud-Infrastrukturen eignet, führt aktuell kein Weg an VMware vSphere vorbei.

Lernen Sie die Stärken der Virtualisierungsplattform VMware vSphere kennen und entdecken Sie die Vielfältigkeit dieser Software-Lösung für Unternehmen.

Hier finden Sie unsere VMWare Vsphere

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bitte kontaktieren Sie unser Vertriebsteam - wir werden Ihnen ein Angebot erstellen

Brauchen Sie Hilfe?

Dann rufen Sie uns einfach an oder nutzen unser Anfrageformular.

VMware vSphere – Die Software und ihre Kernfunktionen

VMware vSphere ist eine Software, die schwerpunktmäßig zur Virtualisierung in Rechenzentren und Cloud-Umgebungen eingesetzt wird. Über den Hypervisor (ESXi) stellt VMware vSphere virtuelle Maschinen innerhalb eines Systems bereit und ermöglicht das Arbeiten mit diesen VMs.

Zur Einrichtung wird dabei das VMware vCenter verwendet, das ebenso wie die gesamte Software maßgeblich auf Linux basiert und eine grafische Oberfläche zur Verwaltung der virtuellen Umgebung bereitstellt.

Hier haben wir einige der wichtigsten Funktionen von VMware vSphere für Sie aufgelistet:

  • Unterstützung zahlreicher Betriebssysteme Als Hostbetriebssysteme akzeptiert VMware vSphere eine breite Palette von Linux-Distributionen. Dazu zählen etwa: Ubuntu / Red Hat Enterprise Linux / CentOS / Oracle Linux / openSUSE / SUSE Linux. Voraussetzung ist jeweils ein entsprechend modernes Betriebssystem in einer 64-bit Ausführung.
    Darüber hinaus sind auch etwa 200 Gastbetriebssysteme mit VMware vSphere kompatibel. Hier finden sich unter anderem die gängigsten Windows-Betriebssysteme, eine Vielzahl anderer Linux-Distributionen und viele weitere.
  • Hochverfügbarkeit der Infrastruktur Damit beim Ausfall eines Hosts keine Anwendungen unterbrochen werden, ermöglicht VMware vSphere den Neustart der betroffenen VMs auf einem anderen Host. So ist die Verfügbarkeit der Daten der betroffenen VMs zu jeder Zeit gewährleistet.
  • Hohe Fehlertoleranz der Systeme Profitieren Sie von der Möglichkeit, mit VMware vSphere mehrere Systeme zu Clustern zusammenzufassen und alle relevanten Prozesse sowie Anwendungen auf andere VMs im Verbund zu spiegeln. Bei einem Ausfall eines Servers werden somit dennoch alle laufenden Prozesse und Anwendungen ohne Unterbrechung fortgeführt.
  • Live Migration für Anwendungen und Storage VMware vSphere hilft dabei, Ausfallzeiten durch Wartungsarbeiten oder ähnliche Vorgänge nahezu völlig zu beseitigen. Sie können sowohl aktive VMs als auch Storage-Kapazitäten noch während ihrer Nutzung auf andere Server umziehen (vMotion / vsMotion). Dies eignet sich auch dazu, die Lastenverteilung der Server manuell zu beeinflussen.
  • Intelligente Lastverteilung Mittels Network I/O Control (NIOC) und Storage I/O Control (SIOC) ist es möglich, Anwendungen mit hoher Priorität nach festgelegten Regeln automatisch mehr Ressourcen zum Arbeiten zuzuweisen.
  • Standortübergreifend einheitliche IT-Struktur Über VMware vSphere können Sie Ihre Server-Ressourcen und Workloads an mehreren Standorten / Zweigstellen nicht nur virtualisieren, sondern auch simultan verwalten und koordinieren. So haben Sie auf Unternehmensebene einen guten Überblick über Ihre gesamte Firmen-IT.

VMware vSphere – Virtualisierung für jedes Budget

Die Software ist in einer ganzen Reihe unterschiedlicher Lizenzstufen erhältlich:

  • VMware vSphere Essentials
  • VMware vSphere Essentials Plus
  • VMware vSphere Standard
  • VMware vSphere Enterprise Plus
  • VMware vSphere Platinum

Hinzu kommen noch einige einzelne Software-Kits sowie die Server Editions. Die Essentials-Editionen sind dabei vom Funktionsumfang und den Kosten her auf KMUs ausgelegt, die nachfolgenden Versionen zielen auf größere Kunden ab. Für Support und Wartung fallen nochmals zusätzliche Kosten an.

Wer es gerne etwas günstiger haben möchte, der entscheidet sich für den „VMware vSphere Hypervisor“. Diese Version der Virtualisierungsplattform verfügt zwar nur über eingeschränkte Verwaltungsoptionen und ist auf maximal 2 CPU-Sockel limitiert, kann dafür aber kostenfrei genutzt werden.

VMware vSphere – Diese Tools unterstützen Sie bei der Virtualisierung in Ihrem Unternehmen

  • ESXI Ist der Hypervisor der Virtualisierungsplattform VMware vSphere. Er ist mit einem eigenständigen Kernel ausgestattet und vollständig in die Gesamtsoftware integriert.
  • VMware Fusion (Pro) Ermöglicht die Virtualisierung auf Mac-Systemen. Dadurch kann nahezu jedes Betriebssystem samt entsprechender Anwendung sicher auf einem Mac ausgeführt werden.
  • VMware Workstation Player Dient der Virtualisierung auf Workstations. Mit diesem Tool können auf einer Workstation unter anderem verschiedene Clients mit verschiedenen Ressourcen arbeiten.
  • VMware vCenter Converter Wird zur Konvertierung von physischen in virtuelle Maschinen eingesetzt. Durch verschiedenste Sicherungsmechanismen (Snapshots, Hot Cloning) wird dafür gesorgt, dass der Vorgang unterbrechungsfrei, sauber und im laufenden Betrieb stattfinden kann.

VMware vSphere und Hardware-Lösungen von HAPPYWARE – Ein starkes Team für Ihre IT

Sie möchten Ihr Unternehmen fit für die Veränderungen machen, die der Trend zur Virtualisierung mit sich bringt? Bei HAPPYWARE führen wir sämtliche Soft- und Hardware, die Sie und Ihr Unternehmen dafür brauchen!

Darüber hinaus bieten wir Ihnen auch starke Serviceleistungen an:

  • Zusammenstellen und Kauf individueller Systeme
  • Einfache Finanzierung und Leasing nach Budget
  • Zahlreiche Garantiepakete für jeden Bedarf

Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten der Virtualisierung mittel VMware vSphere erfahren? Suchen Sie dazu passende Serversysteme in unserem Shop? Bei Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail oder telefonisch zur Seite – sprechen Sie uns an!

Zuletzt angesehen